Statuten

Der «Verein Aktion Kirchen Züri Oberland» ist ein Verein im Sinne von Art. 60ff des Schweizerischen Zivilgesetzbuches. Er ist überkonfessionell tätig und politisch unabhängig. Grundlage des Vereins ist das Wort Gottes, wie es in der Bibel Gestalt gefunden hat.  Der Verein ist mit seinen Gliedern allein dem Evangelium von Jesus Christus verpflichtet. An ihm orientiert sich sein Glauben und Handeln. Der Verein fördert auf regionaler Ebene das Miteinander der evangelisch-reformierten Kirchgemeinden, der römisch-katholischen Kirchgemeinden und der evangelischen Freikirchen, von Werken, die ähnliche Zwecke verfolgen und Einzelpersonen, damit deren Stimmen in der Gesellschaft wahrgenommen und das Evangelium von Jesus Christus hörbar und erlebbar wird. Dies geschieht namentlich durch Koordination und/oder Organisation von Projekten, Anlässen, Aktionen und Kampagnen unter dem Motto «mitenand glaube» im Zürcher Oberland. Die Statuten wie sie von der Generalversammlung am 27. März 2019 abgenommen wurden finden sie hier.